Kuendigungsschreiben Vorlage arrow Kündigungsschreiben Telekominikation arrow Kündigungsschreiben Handy
 
 
 
 
Kündigungsschreiben Handy

Kündigungsschreiben Handy

 

 

Das große Angebot an verschiedenen Tarifen und Kombipaketen sowie ständig neue Handys, die in Zusammenhang mit einem neuen Vertrag sehr günstig erworben werden können, sorgen dafür, dass viele Mobilfunknutzer ihren bestehenden Vertrag kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln möchten.

 

 

Wann und wie gekündigt werden kann, ergibt sich aus dem bestehenden Handyvertrag. Handyverträge werden in aller Regel mit einer Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren abgeschlossen und verlängern sich automatisch um eine weitere Vertragslaufzeit, wenn sie nicht rechtzeitig gekündigt werden. Die Kündigungsfrist für eine ordentliche Kündigung zum Ablauf des Vertrages beträgt meist drei Monate, wobei die schriftliche Kündigung dem Anbieter vor Beginn dieser Frist vorliegen muss.

 

Eine außerordentliche, also fristlose Kündigung ist in aller Regel nur in Sonderfällen möglich, die im Vertrag aufgeführt sind. So ist eine außerordentliche Kündigung beispielsweise nicht möglich, wenn der Kunde an einem Ort wohnt, wo er keinen Empfang hat, ist jedoch möglich, wenn das Handy, das er zusammen mit dem Vertrag erworben hat, defekt ist und der Anbieter es innerhalb einer Frist nicht repariert oder ersetzt oder wenn die Rechnungen ständig fehlerhaft sind. Grundsätzlich muss die Kündigung schriftlich erfolgen und es ist ratsam, sie per Einschreiben mit Rückschein zu verschicken.

 

 

Vorname Nachname

Anschrift

PLZ Ort

Ort, den Datum

 

Mobilfunkanbieter

Abteilung

Anschrift (Postfach)

PLZ Ort

 

Kündigung des bestehenden Handyvertrages

 

Kundennummer / Vertragsnummer / Vertragsart

Mobilfunknummer

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

hiermit kündige ich o.g. Handyvertrag zum xx.xx.xx. Sollte die Wahrung der dreimonatigen Frist zu diesem Termin wider Erwarten nicht gegeben sein, kündige ich hiermit aushilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

(Oder: hiermit mache ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch und kündige o.g. Vertrag fristlos. Die fristlose Kündigung erfolgt, da xxx.) Die erteilte Einzugsermächtigung widerrufe ich zeitgleich mit dem Ende der Vertragslaufzeit und darüber hinaus.

 

Bitte sehen Sie von Rückwerbeversuchen jeglicher Art ab.

 

Ich erbitte höflich eine schriftliche Kündigungsbestätigung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift.

 

 

© 2014
Template Design by funky-visions.de © seit 2007 Autor: Selda Bekar